Geschichte

Firmenchef Manfred Steinkohl absolvierte Anfang der 90er Jahre bei einer renommierten Dachdeckerei seine Gesellenausbildung. Mit einem hervorragenden Abschluss wurde er sogar Kammersieger. Nach kurzer Zeit entschloss er sich, auch die Meisterprüfung anzustreben. Nach erfolgreichen Abschluss als Dachdeckermeister folgte die Gewerbeanmeldung und die formelle Eröffnung seines Betriebes.

Nach aufwendigen Umbauarbeiten öffnete die Firma offiziell am 4. April 1998 in der Mühlgasse 3 der Gemeinde Kastl bei Kemnath seine Pforten.
Das Firmengelände in Kastl  


Wir, die Firma Bedachungen Steinkohl haben uns durch qualitativ hochwertige Arbeiten in der Region einen guten Namen gemacht. Um auch weitergehenden Ansprüchen gerecht zu werden, absolvierte Manfred Steinkohl auch die Meisterprüfung als Bauspengler.

Unser Ziel ist es auch weiterhin die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

Wir freuen uns darauf Ihr Projekt zu verwirklichen!


Dachdecker Verzeichnis
Mit sechs Metern Tafellänge gehört die Kantbank im
Betrieb zu den größten in der Region.